BM Sebastian Kurz



Außenminister Sebastian Kurz gratuliert zum Benefizkonzert „Kinder für Kinder“

 

„Kultur ist immer ein guter Weg, um Menschen zusammenbringen.

Dass Menschen – vor allem junge Menschen  hier über Grenzen hinweg

füreinander da sind, ist ein großartiges Zeichen von Mary´s Meals.

Ich wünsche diesem Projekt viel Erfolg und alles Gute!“IMG_1677 (4)

Bundesminister Sebastian Kurz

(Fotocredit: Felicitas Matern/feelimage.at)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hollywoodstar Gerard Butler unterstützt Mary’s Meals: „Jede Mahlzeit, die wir diesen Kindern geben, ist ein Stück Nächstenliebe und geht in die Herzen der Kinder ein und versorgt sie zugleich auch körperlich.“ (Dezember 2013)

 

 

Hollywoodstar Gerard Butler engagiert sich seit einiger Zeit für die Ernährungsinitiative Mary’s Meals. Als er vor einigen Jahren eine DVD von der Arbeit von Mary’s Meals sah, kamen ihm die Tränen. Im Dezember 2013 reiste Butler gemeinsam mit Mary’s Meals Gründer Magnus McFarlane-Barrow nach Afrika, um in Liberia ein Hilfsprojekt der Organisation zu besuchen. Dort unterhielt er sich mit einigen der 111.551 Kindern, die durch Mary`s Meals in Liberia täglich eine Mahlzeit in der Schule erhalten. Er half auch beim Kochen und Servieren. Mit den Kindern nahm er am Klassenunterricht von Waisen teil, spielte mit ihnen Fußball und belud einen LKW mit Reissäcken für die Mary`s Meals Schulspeisung. „Dieser Trip hat mich verändert und mich inspiriert, mich für andere einzusetzen.“, erzählt Butler. „Jede Mahlzeit, die wir diesen Kindern geben, ist ein Stück Nächstenliebe und geht in die Herzen der Kinder ein und versorgt sie zugleich auch körperlich. Das alles kommt bei den Familien und in den Gemeinden an und gibt ihnen ein Gefühl der Hoffnung. Es ist ein großer Unterschied, ob ein Kind sagt: ‚Ich will morgen überleben‘ oder: ‚Ich möchte Arzt werden‘.“

Butler gesteht, dass er anfangs mit dem Engagement seiner katholischen Mutter eine Freude machen wollte. „Meine Mutter ist streng katholisch, und obwohl ich sagen würde, ich bin mehr spirituell als gläubig, höre ich ihr zu“, sagt Butler im Interview. Jetzt möchte er in Hollywood für Mary’s Meals werben und dort Charity-Events abhalten, „damit die Reichen ihre Portemonnaies für die Armen öffnen.“ Hollywood-Schauspieler Gerard Butler ist bekannt aus den Filmen „Olympus Has Fallen“, „Die Welt in Gefahr“, „Mavericks – Lebe deinen Traum“ oder „P.S. Ich liebe Dich“.