Kosten

„Ab 14,50 € können wir ein Kind ein Jahr lang mit Mary’s Meals ernähren!“

 

Frage: Wie ist es möglich, die Kosten so niedrig zu halten?

 

Kauf der Nahrung vor Ort

Wo immer es möglich ist, kaufen wir für die Mahlzeiten, die wir in den Schulen verteilen, vor Ort produzierte Nahrungsmittel. Dadurch wird die lokale Wirtschaft unterstützt, und wir respektieren auch die örtlichen Essgewohnheiten und –vorlieben. Außerdem vermeiden wir eigene Transportkosten. In Malawi verteilen wir das Likuni Phala, einen nahrhaften weißen Maisbrei mit zugesetzten Vitaminen.
Die Jahreskosten für tägliche Mahlzeiten betragen in Malawi pro Kind 9,80 Euro, im internationalen Durchschnitt liegen sie, als Folge der gestiegenen Nahrungsmittelpreise, bei 14,50 Euro.

 

Beitrag der lokalen Dorfgemeinschaften

Die Projekte von Mary’s Meals werden in Zusammenarbeit mit den lokalen Dorfgemeinschaften durchgeführt. In Liberia bauen die Dorfgemeinschaften sehr einfache Küchen, die wir brauchen, um Mary’s Meals in den Schulen zubereiten zu können. In Malawi sind es über 60.000 freiwillige Helfer – meistens die Eltern der Kinder, die an jedem Schultag hunderttausende Mahlzeiten zubereiten und an die Kinder verteilen. Sie organisieren die Aufgabenverteilung, erstellen Dienstpläne, besorgen die Einkäufe, stehen bei den Kochtöpfen am Herd; sie sind es, die die Idee hinter Mary´s Meals zur Realität werden lassen.

Sie erbringen diese Dienste freiwillig und unentgeltlich, weil sie besser als irgendjemand anders verstehen, wie wichtig eine tägliche Mahlzeit für ihre Kinder ist.

 

Verpflichtung zu sparsamer Verwaltung

Wir haben uns die Verpflichtung auferlegt, von jedem Euro, der gespendet wird, mindestens 93 Cent für unsere karitative Arbeit zu verwenden. Mit anderen Worten: Wir bemühen uns sorgfältig, die laufenden Verwaltungskosten so niedrig wie möglich zu halten. Das erreichen wir durch viele freiwillige Helfer in jedem Bereich unserer Organisation, indem wir zu Sachspenden (z.B. Büromöbel, Schulmaterial, Arbeitszeit, etc.) und zur Mithilfe in allen möglichen organisatorischen Dienstleistungen aufrufen, und indem wir kein Geld für irgendetwas ausgeben, das nicht unbedingt benötigt wird.